Direkt zum Inhalt
2. Juni 2021

Handwerksbetriebe können Werbeplätze bei Drei-Nationen-Turnier gewinnen

Handwerksbetriebe Werbeplätze gewinnen

Handwerksbetriebe können für das anstehende Turnier zwischen Deutschland, Ägypten und Brasilien einen Werbeplatz auf einem Mega-Poster gewinnen.

Berlin, 2. Juni 2021 – Nicht viele Handwerksbetriebe können von sich behaupten, bei einem internationalen Event für tausende Zuschauer sichtbar zu sein. Doch genau diese Möglichkeit haben Handwerksbetriebe bei dem kommenden Drei-Nationen-Turnier vom 9.-11. Juli in Nürnberg, an dem die Nationalmannschaften von Deutschland, Ägypten und Brasilien teilnehmen.

Als offizieller DHB-Partner verlost Das Handwerk jeweils einen von zwei Mega-Poster-Werbeplätzen an Handwerksbetriebe.

Betriebe, die an der Auslosung teilnehmen möchten, müssen im Werbeportal des deutschen Handwerks unter werbeportal.handwerk.de anmelden oder bei Erstnutzung registrieren. Anschließend das Aktionsmotiv "Was wir mit unseren Händen tun, macht uns…im Plakat-Konfigurator mit einem von 17 passenden Adjektiven (z.B. „selbstbewusst“ oder „kreativ“) sowie mit einem eigenen Bild, dem Betriebslogo, der Adresse und einem kleinen Beschreibungstext individualisieren und herunterladen, sowie den Teilnahmebedingungen zustimmen. Die Teilnahme ist pro Betrieb einmalig bis zum 20.6.2021 möglich.

Die Gewinnermotive werden nach der Auslosung am 21. Juni in der Größe eines Mega-Posters produziert und während der deutschen Spiele zu sehen sein.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter https://werbeportal.handwerk.de.

Über die Kooperation

Als offizieller Partner und Jugendförderer des DHB ist das deutsche Handwerk mit seinem Logo auf den Trikots der weiblichen U15/16-Nationalmannschaft und der männlichen U16/17-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes präsent. Neben der Jugendförderung zeigt das Handwerk bei allen Heim-Länderspielen der Männer-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes Präsenz, unter anderem mit Bodenaufklebern in den beiden Torkreisen.

Weitere Artikel gibt es hier: