Infos für Betriebe

Aktion zum Tag des Handwerks 2021: (D)ein Blick ins Handwerk

In knapp drei Monaten ist es wieder so weit, das Handwerk begeht seinen ganz persönlichen Ehrentag: den Tag des Handwerks. Am 18. September findet der Tag des Handwerks bereits zum 11. Mal statt. Auch in diesem Jahr wird er von einer bundesweiten Online-Aktion begleitet. Und alle Handwerksbetriebe, alle Handwerkerinnen und Handwerker können Teil des Ganzen werden – mit einem Foto!

Unter dem Motto „Wir tun, was bleibt – (D)ein Blick ins Handwerk“ können Handwerkerinnen und Handwerker ab sofort an einer großen Fotoaktion teilnehmen. Zeigen Sie mit Ihren Fotos, wie ihr Arbeitsalltag aussieht und wie glücklich und erfüllt Sie in Ihrem Handwerk sind. Ob in der Gemeinschaft mit Kollegen oder bei der Arbeit an einem Werkstück – was Sie zeigen möchten, steht Ihnen frei. Wichtig ist der Bezug zum Handwerk und zur Tätigkeit. Dabei können gerne Filter einsetzt oder mit Licht, Farben und Perspektiven gespielt werden. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Bis zum 15. August können Sie teilnehmen und Ihr Foto auf der Aktionsplattform handwerk.de/tdh21 hochladen.

Wie Sie mitmachen können?

  1. Schießen Sie ein Foto und zeigen Sie Ihr Handwerk.
  2. Laden Sie das Foto auf der Aktionsplattform handwerk.de/tdh21 hoch.
  3. Motivieren Sie auch andere Handwerkerinnen und Handwerker an der Aktion teilzunehmen.
  4. Seien Sie gespannt auf das Ergebnis am 18. September.

Hinweise zur Fotoaktion: So sind Sie dabei!

Wer darf teilnehmen?
Jede/r Handwerker/in darf an der Fotoaktion teilnehmen. Wichtig ist, dass der/die Handwerker/in in einem Betrieb beschäftigt ist, der Mitglied einer Handwerkskammer ist.

Was soll auf dem Foto abgebildet sein?
Der/die Teilnehmer/in kann sich selbst, Kollegen/innen oder den Arbeitsplatz inszenieren. Wesentlich ist der Bezug zum Handwerk und zur Tätigkeit. Dabei kann auch mit Licht, Farben und Perspektiven oder Filtern gearbeitet werden.

Welche technischen Anforderungen werden an die Fotos gestellt?
Die Fotos müssen im Dateiformat JPG, PNG oder TIFF vorliegen. Dabei sollte die Dateigröße ca. 2 MB bis max. 15 MB betragen. Ein komprimiertes Bild, das z.B. vorher per WhatsApp empfangen wurde, entspricht leider nicht den Qualitätsanforderungen.

Wie können die Fotos hochgeladen werden? Die Fotos können bis zum Teilnahmeschluss am 15. August unter https://www.handwerk.de/tdh21 hochgeladen werden. Alle weiteren Infos, Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise können Sie ebenfalls auf der Aktionsplattform https://www.handwerk.de/tdh21 einsehen.

Die eingereichten Fotos werden zum Tag des Handwerks in einer digitalen Fotogalerie auf handwerk.de veröffentlicht. So soll gezeigt werden, wie vielfältig und vielseitig das Handwerk in seiner ganzen Breite ist. Zeigen auch Sie, was Ihr Handwerk Ihnen bedeutet!

  • Jetzt teilen
BESUCHE UNS AUF