Direkt zum Inhalt
Elektrotechnikermeisterin

Annika Goebel

Play Button
Elektrotechnikermeisterin Elektrotechnikermeisterin

 

Mit „Schaffer-Händen“ die Zukunft gestalten.

Elektrotechnikermeisterin Annika Goebel schraubt, kneift und knipst, um Kabelverbindungen zu legen. Und um hochkomplexe Anschlüsse zu installieren – im Schaltkasten, dem Herz aller Elektroanlagen. Denn der theoretischen Planung einer elektrischen Anlage folgt auch in ihrem Beruf das Anpacken auf der Baustelle, um diese praktisch umzusetzen.

Sonne sorgt für Energie – auf so vielen Dächern wie möglich.

Annika möchte sich in ihrem Gewerk dafür einsetzen, die Welt auch für die nächsten Generationen lebenswert zu halten. Erneuerbare Energien sind ihr Steckenpferd. Und Elektrotechnik ist die Basis für viele von ihnen. So nutzt Annika ihre Kenntnisse, um Photovoltaik – die Nutzung von Solarenergie – voranzubringen. Denn dass aus Sonne Strom werden kann, fasziniert sie schon von klein an. Und jetzt sorgt Annika dafür, dass von den Paneelen auf dem Dach bis zur Schaltzentrale alles fachgerecht installiert wird und sicher funktioniert. Dazu gehört auch die Planung des intelligenten Lademanagements von Akkus und die Errichtung von Wallboxen zum Aufladen von E-Fahrzeugen. Annikas Ziel: Jetzt alles unternehmen, um Häuser energetisch zu optimieren, den Fußabdruck grüner zu machen und etwas in die richtige Richtung zu verändern.

Wir haben jetzt
die Chance, was zu verändern.

 

Smarte Ideen, smarte Technik – Smart Home.

So individuell wie jedes Zuhause sind auch die Smart-Home-Systeme, die Annika genau auf die Kundenwünsche ausgerichtet installiert. Von Licht bis Wärme konzipiert und programmiert sie die Anlagen, damit sie smart gesteuert werden, Energie effizient genutzt und dadurch gespart wird und der Komfort trotzdem nicht zu kurz kommt. Auch der Einsatz moderner Wärmepumpen gehört heute zum Repertoire. Und getreu ihrem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ hat Annika nach der Elektrotechnikermeisterin auch schon die Weiterbildung zur Gebäudeenergieberaterin absolviert.

Du willst mehr zu
diesem Beruf wissen?

Elektroniker/-in

Gewerkegruppen:
Elektro- und Metallgewerbe
Interessensbereiche:
Ausbau/Innenarchitektur; Elektronik; Haustechnik
Dauer der Ausbildung:
3,5 Jahre
Elektroniker/-in
Ausbildungsdetails