Direkt zum Inhalt

Kein Job,
sondern Berufung.

Nicht nur ein Job, sondern eine Berufung. Nicht nur ein Job, sondern eine Berufung.

Datenschutzerklärung

www.handwerk.de ist ein Angebot des Deutschen Handwerkskammertags (DHKT) e. V. und enthält Telemedien im Sinne von § 1 Abs. 1 Telemediengesetz.
Bei jedem Zugriff eines/einer Nutzers/Nutzerin auf eine Seite von www.handwerk.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Es kann somit nicht nachvollzogen werden, welche*r Nutzer*in welche Daten abgerufen hat. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.


Verarbeitung personenbezogener Daten
Wenn Sie www.handwerk.de besuchen, speichern die Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung angebotener Telemedien.
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist.
Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Informationsanfrage oder der Bestellung eines Newsletters.

Kontaktformular
Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Durchführung Ihrer Kontaktanfrage. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.


News für Betriebe
Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Zusendung des von Ihnen gewünschten Informationsmaterials. Die Datenverarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Zusendung von Informationsmaterialien jederzeit zu widersprechen.


Lehrstellen-Radar
Wir erheben die Postleitzahl zum Zweck der Durchführung Ihrer Suchanfrage. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.


Bild-Tool
Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Veröffentlichung auf www.handwerk.de. Die Datenverarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Zusendung von Informationsmaterialien jederzeit zu widersprechen.


Fotogalerie und Video Projekt
Wenn Sie bei der Aktion zum Tag des Handwerks 2020 oder 2021 ein, bzw. mehrere Fotos / Videos hochgeladen haben, verarbeiten wir in diesem Zusammenhang folgende personenbezogene Daten: Bilder, Namen, E-Mail-Adressen, Beruf, zuständige Handwerkskammer (Region).
 
Mit dem Upload Ihres Fotos/ Ihrer Videos haben Sie sich damit einverstanden erklärt, dass der DHKT Ihr Bildmaterial zum Zwecke der thematischen Berichterstattung zum Tag des Handwerks 2020/2021 in der Presse, auf Internetseiten und Social-Media-Kanälen des DHKT und des ZDH verarbeitet und veröffentlicht. Rechtsgrundlage ist insoweit Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.
 
Zur technischen Umsetzung der redaktionellen Aufbereitung binden wir folgende Dienstleister als Auftragsverarbeiter bzw. als Unterauftragsverarbeiter ein:

DDB Berlin GmbH
Friedrichstraße 200
10117 Berlin

TRACK GmbH
Bernhard-Nocht-Straße 113
20359 Hamburg

DDB Entertainment eine Marke der DDB München GmbH
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
 
Ihre Rechte
Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer hochgeladenen Fotos und Videos zum Zweck der Berichterstattung jederzeit zu widersprechen.


Cookies

Google Analytics (Cookies)
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines/einer Nutzers/Nutzerin geräteübergreifend zu analysieren. 
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des/der Betreibers/Betreiberin dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem/der Websitebetreiber*in zu erbringen. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Klicken Sie auf „Widerrufen Sie Ihre Einwilligung“ unter dem Punkt „Cookies“). Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher*innen enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucher*innendaten von Drittanbieter*innen. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten können keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Facebook Pixel
Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook verwendet. Dafür ist ein Code auf dieser Webseite implementiert. Mithilfe von Facebook-Pixel können Werbemaßnahmen besser auf Ihre Interessen und Wünsche abgestimmt werden. Das Facebook-Pixel ermöglicht die Messung, Auswertung und Optimierung der Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen für statistische Zwecke und Zwecke der Marktforschung. Hierzu übermitteln wir Facebook über den Pixel Informationen über Ihre Nutzeraktivitäten auf unserer Webseite und bestimmte weitere personenbezogene Daten (wie Ihre Pixel ID und den Facebook Cookie). Zu diesen Informationen zählen insbesondere auch sog. http Headers (z.B. Ihre IP-Adresse und Informationen über Ihren Browser) und Klick-Daten (also die angeklickten Buttons auf unserer Webseite sowie deren Bezeichnungen sowie die besuchten Webpages). Dadurch können Nutzern unserer Website beim Besuch von Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden und wir können unsere Webseite noch interessanter für Sie gestalten. Außerdem verwendet Facebook die erhobenen Daten zu eigenen Werbeanzeigen und Analysezwecken. Der Facebook-Pixel ist ein Ausschnitt aus JavaScript-Code, der eine Ansammlung von Funktionen lädt, mit denen Facebook Ihre Handlungen verfolgen kann, sofern Sie über Facebook-Ads auf unsere Webseite gekommen sind. Wenn Sie beispielsweise Handlungen auf unserer Website ausführen, wird das Facebook-Pixel ausgelöst und speichert Ihre Handlungen auf unserer Webseite in einem oder mehreren Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Facebook Ihre Userdaten (Kundendaten wie User-ID, IP-Adresse) mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Dann löscht Facebook diese Daten wieder. Wenn Sie selbst Facebook-User sind und bei Facebook angemeldet sind, wird der Besuch unserer Webseite automatisch Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook oder Instagram registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert. im Rahmen der Facebook-Pixel-Funktion ist auch der automatische erweiterte Abgleich (Automatic Advanced Matching) aktiviert. Diese Funktion ermöglicht es, Namen, Geschlecht, Stadt, Bundesland, Postleitzahl und Telefonnummer oder Geburtsdatum als zusätzliche Informationen an Facebook zu senden, sofern Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben. Diese Aktivierung ermöglicht uns Werbekampagnen auf Facebook noch genauer auf Menschen, die sich für unsere Dienstleistungen oder Produkte interessieren, anzupassen. Sofern Sie bei Facebook angemeldet sind, können Sie Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen selbst verändern. Falls Sie kein Facebook-User sind, können Sie auf http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ grundsätzlich Ihre nutzungsbasierte Online-Werbung verwalten. Dort haben Sie die Möglichkeit, Anbieter zu deaktivieren bzw. zu aktivieren.

Facebook verarbeitet Daten von Ihnen u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass nach Auffassung des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für den Datentransfer in die USA besteht. Dies kann mit verschiedenen Risiken für die Sicherheit und Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung einhergehen. Als Grundlage der Datenverarbeitung bei Empfängern mit Sitz in Drittstaaten (also insbesondere in den USA) oder einer Datenweitergabe dorthin verwendet Facebook sogenannte Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses – SCC). SCC sind von der EU-Kommission bereitgestellte Mustervorlagen und sollen sicherstellen, dass Ihre Daten auch dann den europäischen Datenschutzstandards entsprechen, wenn diese in Drittländer (wie beispielsweise in die USA) überliefert und dort gespeichert werden. Durch diese Klauseln verpflichtet sich Facebook, bei der Verarbeitung Ihrer relevanten Daten, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten, selbst wenn die Daten in den USA gespeichert, verarbeitet und verwaltet werden. Sie finden die entsprechenden Standardvertragsklauseln hier: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de. Die Facebook Datenverarbeitungsbedingung, welche den Standardvertragsklauseln entsprechen, finden Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
https://developers.facebook.com/docs/plugins/?translation.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzer*innenkonto zuordnen. Die Weitergabe der Daten an Facebook beruht auf der Einwilligung, die Sie Facebook bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzer*innenkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzer*innenkonto aus.

Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzer*innen bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Die Weitergabe der Daten an Twitter beruht auf der Einwilligung, die Sie Twitter bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy#update. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/settings/account ändern.

„Mobile Nutzung des BerufeCheckers"
 Für die Nutzung unseres Service des BerufeCheckers auf mobilen Endgeräten verwenden wir Dienste von Whatsapp. Diese Funktion ist ein Angebot von WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA. Durch das Benutzen von Whatsapp werden die Kommunikationsdaten an Whatsapp übertragen. Die Weitergabe der Daten an Whatsapp beruht auf der Einwilligung, die Sie Whatsapp bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter des BerufeCheckers keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Whatsapp erhalten.
Wir verarbeiten Ihre angegebene Mobiltelefonnummer und Angaben in der Funktionsmaske des BerufeCheckers unter Verwendung eines Chatbots sowie ausschließlich zum Zweck der Durchführung der Funktionen des BerufeCheckers. Die Verarbeitung beruht auf Ihrer uns erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Durchführung des BerufeCheckers jederzeit zu widersprechen.
Um die Suchfunktion des BerufeCheckers zu gewährleisten und Ihnen die Suchergebnisse übermitteln zu können, muss der Chatbot die Zahlen, die Sie eingeben, kurzfristig speichern. Die Speicherung betrifft die reine Funktionalität des Chatbots und wird gelöscht, sobald sie für die Anwendung des Tools nicht mehr erforderlich sind.“

Instagram
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzer*innenkonto zuordnen. Die Weitergabe der Daten an Instagram beruht auf der Einwilligung, die Sie Instagram bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram:
https://help.instagram.com/155833707900388

YouTube
Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Die Weitergabe der Daten an YouTube beruht auf der Einwilligung, die Sie Google bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben.
Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzer*innenkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z. B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzer*innenkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzer*innenkonto sowie anderen Benutzer*innenkonto der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Sicherheitsstandards
Der DHKT setzt Sicherheitstechniken und -maßnahmen ein (z.B. SSL-Verschlüsselung, kryptographische Verfahren), welche dem Stand der Technik entsprechen, damit Sie den Dienst möglichst gesichert gegen Kenntnisnahme und Beeinflussung Dritter nutzen können. Für den Fall, dass Sie über den Dienst an eine*n andere*n fremde*n Dienstanbieter*in weitergeleitet werden, macht der DHKT Sie vor Weiterleitung darauf aufmerksam.

Ihre Rechte
Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Ihnen steht außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Ansprechpartner*innen 
Wir kümmern uns um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in allen Bereichen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden. Schreiben Sie an: 

Deutscher Handwerkskammertag
z.Hd. Datenschutzbeauftragter
Mohrenstr. 20/21
10117 Berlin 
Tel.: +49 30-206190
Fax: +49 30-20619460
E-Mail: info(at)zdh.de

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz(at)zdh.de oder unter +49 30-20619353 erreichen.